Dagmar Berger - Beiträge zur Geschichte der Philosophie, ihren Epochen und Vertretern

Mit einem Schwerpunkt auf der modernen Anthropologie Jean-Paul Sartres und C.G. Jungs

76,80 €
76,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Dieser kleine Sammelband widmet sich der Geschichte der Philosophie, ihren Epochen und Vertretern, zu denen unter anderem, Jean-Paul Sartre, C.G. Jung, Hannah Arendt, Simone de Beauvoir, Sokrates, Sören Kierkegaard, Fichte und viele andere Vertreter zählen. Auch die einzelnen Epochen sollen zur Sprache kommen, zu denen die Epoche der Antike, der Philosophie der Neuzeit, die Philosophie des 19. Jahrhunderts zählen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Erörterung der Philosophie Jean-Paul Sartres und C.G. Jungs, die wie kaum andere Philosophen das Fundament der modernen Gesellschaft gelegt haben. Diese Klassiker der modernen Anthropologie beweisen, dass diese Werke das geistige Fundament der Neuzeit gelegt haben und die zwei Menschentypen aufweisen, der eine der auf der Linie von Jean-Paul Sartre liegt und das Leben für ein triebhaftes Spiel hält und dem anderen Typ, der sich in der Spur Sokrates, Platons, Hannah Arendts etc. versteht und das Dasein als eine konstruktive und sinnvolle Erscheinungsform versteht, in der der Mensch versucht, sein Dasein schöpferisch zu gestalten. Eine Welt ohne Literatur, Philosophie und Kultur ist absolut unmöglich, die die konstruktive Antwort auf all die Kriege, Destruktion und das kleinhafte Spielchen Getriebe der Welt ist, das nichts und niemandem dient.

In diesem Sinne ist dieser Band eine Würdigung an all die wirklich großen Menschen und Denker, die durch ihr Leben und ihren unbedingten Einsatz trotz aller Widerstände immer wieder erneut das Fundament der gegenwärtigen und kommenden Generationen gelegt haben und immer legen werden! [...]

Schlagworte

Philosophie, Kulturwissenschaft, Religion, Tiefenpsychologie, Persönlichkeitsentwicklung, Literatur, Anthropologie, Sokrates, C. G. Jung, Jean-Paul Sartre, Hannah Arendt, Frauen in der Philosophie, Simone de Beauvoir, Søren Kierkegaard, Johann Gottlieb Fichte

  • Autor*in
    Dagmar Berger
  • Seiten
    162
  • Jahr
    Hamburg 2023
  • ISBN
    978-3-339-13312-0
  • Schriftenreihe
    BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie
  • ISSN
    1435-6597
  • Band
    183
  • Fachbereich
    Geisteswissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.