Brigita Kacjan, Saša Jazbec, Anna Leskovich und Vlasta Kučiš (Hrsg.) - Brücken überbrücken in der Fremdsprachendidaktik und Translationswissenschaft

88,90 €
88,90 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Rezension

„[...] Mit diesen innovativen Forschungsbeiträgen werden nicht nur aktuelle Forschungsschwerpunkte thematisiert und theoretisch wie auch empirisch vorgestellt, sondern sie betreffen auch vor allem Forschungsthemen, die insbesondere bei Germanisten und Germanistinnen des südosteuropäischen Raums aktuell Gewicht und Forschungsbedarf haben. Die Autorinnen setzen in ihren Beiträgen einen innovativen Blickpunkt auf offene Fragen in der Fremdsprachendidaktik und Translationswissenschaft und bieten somit eine ‚Brücke‘ zwischen derartigen Studien, die sich auch als Anregungen für zukünftige Forschungstrends verstehen lassen. Das Bindeglied, das sich durch die Beiträge zieht und die zwei Disziplinen miteinander verbindet, ist die Kultur. [...]“

– Katarina Tibaut in: Schnittstelle Germanistik, 1.2 (2021)

Zum Inhalt

Die 14 Beiträge in diesem Band enthalten zahlreiche Erkenntnisse, Reflexionen und Befunde, die in den Beiträgen den interdisziplinären Charakter der aktuellen interkulturellen Fremdsprachendidaktik und Translationswissenschaft betonen. Die Beiträge sollte man unter dem gemeinsamen Oberbegriff „Brücke“ lesen und verstehen.

Der Band veranschaulicht, dass Brücken als Objekte bzw. symbolische Konstrukte auch bei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Mittel- und Südosteuropa interessantes, vielschichtiges wissenschaftliches und fachliches Diskussionspotential hervorrufen. Die Lektüre zeigt u. a., dass sie vor allem bekannte, aber auch unbekannte Klüfte und Hindernisse überbrücken und teils unterschiedliche Welten miteinander verbinden. [...]

Schlagworte

Fremdsprachendidaktik, Translationswissenschaft, Deutsch als Fremdsprache, DaF, Fremdspachenforschung, Literaturdidaktik, Bilingualer Unterricht, Übersetzungspolitik, Maschinelles Übersetzen, Fremdsprachen lehren und lernen, Fertigkeiten und Fähigkeiten im DaF, Lernerorientiertes Lehren und Lernen, Multi- bzw. Transkulturalität

  • Autor*in
    Brigita Kacjan, Saša Jazbec, Anna Leskovich und Vlasta Kučiš (Hrsg.)
  • Seiten
    258
  • Jahr
    Hamburg 2020
  • ISBN
    978-3-339-11996-4
  • Schriftenreihe
    Studien zur Germanistik
  • ISSN
    1610-8604
  • Band
    92
  • Fachbereich
    Geisteswissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.