Vujdan El Khatib - Der Einfluss von Kultur auf die Arbeit in verteilten IT-Teams

Konzeption von Qualifizierungsmaßnahmen zur Prävention und Lösung interkultureller Konflikte

96,80 €
96,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

„Wenn die eine negative Botschaft mitteilen wollen, kann es passieren, dass die zu einem völlig unpassenden Moment darüber berichten, dass es in ihrer Familie einen Krankheitsfall gegeben hat. Ist natürlich traurig, aber man fragt sich als Deutscher, was hat das jetzt hier zu suchen?“

„Man kann einem deutschen Ingenieur eine graue Wolke auf den Tisch legen und sagen, jetzt mach mal ein Autoradio daraus (…), und der macht dann ein Autoradio daraus. Und wenn man einem indischen Kollegen diese Wolke gibt, dann wird es am Ende so aussehen wie die graue Wolke.“

„Es muss schon lichterloh brennen, bevor man aus Indien eine Alarmmeldung bekommt.“

Welchen kulturellen Herausforderungen begegnen Mitglieder verteilter IT-Teams und inwiefern wirken sich diese Herausforderungen auf die Zusammenarbeit aus?.

Den Einfluss kultureller Unterschiede auf den Prozess der Zusammenarbeit zu verstehen, ist für Organisationen von zentraler Bedeutung. Kulturbedingt unterschiedliche Kommunikations- und Verhaltensweisen können zu Missverständnissen, Irritationen, Zurückhaltung von Informationen und in der Folge zur Gefahr internationaler Kollaborationen werden oder sogar zum Scheitern führen. Zur Beantwortung der Forschungsfrage werden verschiedene Kulturtheorien hinzugezogen, die dabei unterstützen werden, interkulturelle Herausforderungen in der Unternehmenspraxis zu verstehen und einzuordnen.

Welche Inhalte ergeben sich hinsichtlich der kulturellen Herausforderungen an das Konzept interkultureller Kompetenz für die Berufsgruppe der IT-Fach- und Führungskräfte?.

Ein weiterer Teil der Studie beschäftigt sich mit der interkulturellen Sensibilisierung und Kompetenzentwicklung von IT-Fach- und Führungskräften. Sie gelten als Schlüsselqualifikation für die Zusammenarbeit unterschiedlich kulturell geprägter Menschen. Zwei Bedingungen knüpfen sich an das Konzept interkultureller Kompetenz: [...]

Schlagworte

Kultur, Personalentwicklung, Türkei, Indien, IT-Outsourcing, Wirtschaftswissenschaft, Personalentwicklung, Kulturwissenschaft, IT-Team, Interkulturell, Qualifizierungsmaßnahme

  • Autor*in
    Vujdan El Khatib
  • Seiten
    260
  • Jahr
    Hamburg 2018
  • ISBN
    978-3-339-10430-4
  • Fachdisziplin
    Unternehmensführung & Organisation
  • Schriftenreihe
    Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis
  • ISSN
    1860-885X
  • Band
    25
  • Fachbereich
    Wirtschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.