Anna Gondek, Alina Jurasz, Marcelina Kałasznik & Joanna Szczęk (Hrsg.) - Deutsche Phraseologie und Parömiologie im Kontakt und im Kontrast II

Beiträge der 2. internationalen Tagung zur Phraseologie und Parömiologie in Wrocław/Polen, 23.–25. Mai 2019

129,80 €
129,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 4 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung ab 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 4 Tage

Über das Buch

Rezension

„[...] Zusammenfassend ist festzustellen, dass es sich im Falle der beiden hier rezensierten Bände um sehr gelungene und empfehlenswerte Publikationen zur modernen Phraseologieforschung handelt, die mit vielen linguistischen Nachbardisziplinen kooperieren und aus ihnen schöpfen. Die Abhandlungen spiegeln die Vielfalt möglicher Forschungsschwerpunkte und Herangehensweisen an den Forschungsgegenstand wider. Die überwiegende Mehrheit der hier versammelten Arbeiten zeichnet sich durch eine sehr hohe wissenschaftliche Qualität aus. Die breite Palette der behandelten Themen ist ein Beweis dafür, dass Phraseologie uns in jedem Lebensbereich begleitet und in jeder wissenschaftlichen Disziplin präsent ist. [...]“

– Joanna Targońska in: Deutsch als Fremdsprache, 4/2022

Zum Inhalt

Der Sammelband „Deutsche Phraseologie und Parömiologie im Kontakt und Kontrast II“ ist der zweite Teil der Publikation, in der die Ergebnisse der internationalen Tagung „Deutsche Phraseologie und Parömiologie im Kontakt und Kontrast“ dokumentiert werden.

Die Publikation enthält ausgewählte und begutachtete Beiträge, die auf die 2. internationale wissenschaftliche Tagung zur Phraseologie und Parömiologie am Institut für Germanistik der Universität Wrocław zurückgehen. Die Tagung wurde vom 23. bis zum 25. Mai 2019 zum Rahmenthema „Deutsche Phraseologie und Parömiologie im Kontakt und Kontrast“ veranstaltet.

In der Publikation werden Beiträge versammelt, die das breite Spektrum von Fragen zur Phraseologie und Parömiologie, welche im ersten Band erörtert wurden, erweitern.

Die präsentierten Studien lassen sich um folgende thematische Bereiche gruppieren:

Entstehung, Motivation, Entwicklung und Verbreitung von Phraseologismen und Sprichwörtern. In anderen Beiträgen wird die Frage aufgeworfen, inwieweit und in welchem Sinne phraseologische Einheiten und Sprichwörter sprachliche Kontakte zwischen Völkern widerspiegeln. Es werden zudem Phraseologismen in den Fachsprachen und deren funktionales Potenzial analysiert.

Die Phraseologie wird in den präsentierten Studien aus der Perspektive der Kognitiven Linguistik behandelt, was in vielerlei Hinsicht eine neue Sichtweise phraseologischer Fragestellungen erzeugt.

Viele Autoren wenden sich in ihren Beiträgen Funktionen von Phraseologismen zu, wobei sie verschiedene Texte / Textsorten mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten als Grundlage für ihre Untersuchungen heranziehen.

In dem Band werden darüber hinaus Fallstudien zu anderen ausgewählten Aspekten der Phraseologie und Parömiologie präsentiert.

Auch im Fall des zweiten Bandes hegen die Herausgeberinnen Hoffnung, dass die erörterten Themen die Mehrdimensionalität der beiden…

Schlagworte

Sprachwissenschaft, Phraseologie, Parömiologie, Sprachkontakt, Sprachkontrast, Phraseologismen, Kognitive Linguistik, Fachphraseologie, Universität Wrocław

  • Autor*in
    Anna Gondek, Alina Jurasz, Marcelina Kałasznik & Joanna Szczęk (Hrsg.)
  • Seiten
    456
  • Jahr
    Hamburg 2020
  • ISBN
    978-3-339-11486-0
  • Schriftenreihe
    Studia Phraseologica et Paroemiologica (Hrsg.: Dr. hab. Joanna Szczęk et al.)
  • ISSN
    2629-0022
  • Band
    3
  • Fachbereich
    Geisteswissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.