Harald Kohler - Die Arbeitsmarktförderung der beiden Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen in den Jahren 1990-2000

Eine Politik im Kontext institutioneller und finanzieller Zwänge und Verflechtungsstrukturen einer Mehrebenenpolitik

49,80 €
49,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung ab 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Rezension

„[...] Die detaillierte Analyse der Arbeitsmarktpolitik Thüringens und Mecklenburg-Vorpommerns unter besonderer Berücksichtigung von Programmen der Europäischen Union führt den Autor zu einem differenzierten Resümee [...]“

– Julia von Blumenthal in: Portal für Politikwissenschaft, 01.01.2006

Zum Inhalt

Das Anliegen der Untersuchung ist es, aus einer vergleichenden und praxisorientierten Perspektive die Einflussfaktoren bzw. die bestimmenden Größen der Arbeitsmarktförderung der beiden Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen im Kontext institutioneller und finanzieller Zwänge und Verflechtungsstrukturen einer Mehrebenenpolitik aufzuzeigen. Den theoretischen Rahmen für den Vergleich liefern die Policy-Analyse, ihre ergänzenden Ansätze bzw. ihre Anwendungsfelder. Neben der Europäischen Strukturfonds- und ESF-Förderung werden die Arbeitsmarktprogramme sowie die Implementations- und Finanzstrukturen der Arbeitsmarktförderung der beiden Bundesländer im Jahrzehnt zwischen 1990 und 2000 dargestellt. Auf diese Weise entsteht eine „dichte Beschreibung“ der Arbeitsmarktförderung bzw. -politik in Mecklenburg-Vorpommern und im Freistaat Thüringen. [...]

Schlagworte

Arbeitsmarktförderung, Arbeitsmarktverwaltungsforschung, Landesarbeitsmarktpolitik, Europäischer Sozialfonds ESF, Europäische Strukturfondsförderung, Implementationsstrukturen, Politikwissenschaft

  • Autor*in
    Harald Kohler
  • Seiten
    406
  • Jahr
    Hamburg 2004
  • ISBN
    978-3-8300-1137-8
  • Schriftenreihe
    Schriften zur Europapolitik
  • ISSN
    1612-9296
  • Band
    2
  • Fachbereich
    Sozialwissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.