Alexander Radlberger - Die Existenzanalyse Viktor Frankls als fundierte erfolgreiche Pionierarbeit

mit einem sinnvollen Erkenntnis-Weg aus dem Abgrund eines unhinterfragten reduktionistischen Determinismus

29,80 €
29,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Viktor Frankl initiierte mit der Logotherapie und der Existenzanalyse innert kürzester Zeit eine weltweit erfolgreiche und angesehene Psychotherapie-Methode aus dem Geistigen. Frankls Denken aus der Einheit heraus überzeugt sowohl in seiner beeindruckenden Theorie als auch in der Praxis.

Die Logotherapie als dritte Psychotherapie der Wiener Gruppe ist nach Sigmund Freuds Psychoanalyse und Alfred Adlers Individualpsychologie die jüngste. Gleichzeitig ist sie auch jene, welche durch die Integration der geistigen Dimension die Psychologie vervollständigt.

In diesem Werk zeigt der Autor nicht nur, dass im Sinne Frankls die wesentlichen Fragen des Lebens allein fachübergreifend beantwortet werden können, sondern begründet dies auch mit konkreten Beispielen. Die Gehirnforschung kann isoliert die Lebensfragen der Psychologie nicht lösen. Für befriedigende Resultate müssen auch die Noetik und weitere Fakultäten mit einbezogen werden. Frankl leitete damit die Überwindung des seit Jahrhunderten herrschenden Dualismus ein: Die naturwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten und die geistigen Prinzipien entstammen dem gleichen Logos. Die Logotherapie und die existenzanalytischen Erkenntnisse Frankls erhellen Carl Gustav Jungs Synchronizität, die Postulate Heraklits, Pythagoras‘ Harmonik, Hegels Dialektik sowie deren entwicklungs-geschichtlichen Zusammenhang. Erst durch die Bedeutung des Logos kann die grundlegende Unterscheidung der philosophischen Werke Hegels, der Literatur Schillers oder der christlichen Paulusbriefe einerseits von taoistischen und vedischen Traditionen andererseits verstanden werden. Gleichzeitig liegen dadurch auch deren strukturelle Übereinstimmungen auf der Hand. Aufschlussreich sind dabei auch die differenzierenden Erkenntnisse von Werner Heisenberg und Niels Bohr, welche die Kopenhagener Deutung der heutigen Elementar-Physik mit begründeten.

Für Frankl hatte die Sinnfindung in den Lebenssituationen des Menschen wesentliche…

Schlagworte

Existenzanalyse, Psychotherapie, Ganzheitliche Psychotherapie, Geisteswissenschaft, Logotherapie, Viktor Frankl, Psychologie, Philosophie, Reduktionistischer Determinismus, C. G. Jung, Heraklit, Pythagoras, Georg Wilhelm Friedrich Hegel

  • Autor*in
    Alexander Radlberger
  • Seiten
    116
  • Jahr
    Hamburg 2022
  • ISBN
    978-3-339-13184-3
  • Schriftenreihe
    Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse
  • ISSN
    1435-666X
  • Band
    201
  • Fachbereich
    Sozialwissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.