Jan Grawe - Die Teilkündigung im deutschen Arbeitsrecht

78,00 €
78,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 4 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 4 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Die Problematik der Teilkündigung im deutschen Arbeitsrecht ist eine Frage, die mit gewisser Regelmäßigkeit von neuem auftaucht. Von einer Teilkündigung spricht man bei einer Kündigung, die nur einzelne Vertragsbedingungen betrifft, den Bestand des Vertrags im Übrigen aber unberührt lässt. Eine ausdrückliche Regelung über die Teilkündigung findet sich im deutschen Arbeitsrecht nicht. Geregelt ist lediglich die Änderungskündigung, die jedoch ihrem Wesen nach Beendigungskündigung ist. Überblickt man die Thematik der Teilkündigung, so zeichnen sich zwei Problemkreise ab. Von zentraler Bedeutung in der bisherigen Diskussion zur Teilkündigung war stets die Teilkündigung im Bereich des einzelnen Arbeitsverhältnisses. Daneben kann die Teilkündigung aber auch im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts eine Rolle spielen.

In einem ersten Schritt werden die Stellung der Teilkündigung im deutschen Rechtssystem und ihre Abgrenzung zu verwandten Gestaltungsrechten beleuchtet. Im Anschluss an einen Überblick über die Bewertungen der Problematik der Teilkündigung in Rechtsprechung und Schrifttum wird in einem zweiten Schritt die Teilkündigung im Individualarbeitsrecht betrachtet. Dabei setzt sich der Verfasser schwerpunkt?mäßig mit der Frage der Vereinbarkeit der Teilkündigung mit dem Grundsatz der Vertragsautonomie auseinander und überprüft detailliert, ob die Zulässigkeit der Teilkündigung auf die Grundsätze der Störung der Geschäftsgrundlage gestützt werden kann. Abschließend wird in einem letzten Schritt der Bereich des individuellen Arbeitsrechts verlassen und auf die Problematik der Teilkündigung im kollektiven Arbeitsrecht eingegangen. Dabei unterscheidet der Verfasser zwischen der Teilkündigung von Tarifverträgen und von Betriebsvereinbarungen und setzt sich im Einzelnen mit der Rechtsprechungsänderung des Bundesarbeitsgerichts bei der Teilkündigung von Betriebsvereinbarungen auseinander.

Insgesamt gibt die Studie einen umfassenden Überblick über die…

Schlagworte

Arbeitsrecht, Zivilrecht, Teilkündigung, Änderungskündigung, Störung der Geschäftsgrundlage, Grundsatz der Vertragsautonomie, Einseitiges Loslösungsrecht, Vertraglich vereinbarte Teilkündigung, Teilweise Kündigung, Rechtswissenschaft

  • Autor*in
    Jan Grawe
  • Seiten
    250
  • Jahr
    Hamburg 2011
  • ISBN
    978-3-8300-5798-7
  • Fachdisziplin
    Zivilrecht & Arbeitsrecht
  • Schriftenreihe
    Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse
  • ISSN
    1435-6848
  • Band
    162
  • Fachbereich
    Jura

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.