Kai-Uwe Laag - Die Verlässlichkeit des Anbieters als Wettbewerbsvorteil

89,00 €
89,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung ab 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Das Buch verschafft einen fundierten Blick auf das Konzept der Strategischen Wettbewerbsvorteile und überprüft, inwieweit das Alltags-Phänomen "Verlässlichkeit" eine nachhaltige Wirkung auf den Erfolg von Geschäftsbeziehungen und die Position von Unternehmen am Markt haben kann.

Das Konzept der Strategischen Wettbewerbsvorteile wurde über viele Jahre aktiv in der Betriebswirtschaftslehre diskutiert. Diese Untersuchung erläutert und kategorisiert bekannte Publikationen. Anschließend wird das klassische Verständnis von Wettbewerbsvorteilen erweitert, indem neben die drei zentralen Vorteile Differenzierung, Kostenführerschaft und Zeit ein zusätzlicher Wettbewerbsvorteil gestellt wird: Verlässlichkeit.

Das Konstrukt Verlässlichkeit wird im Rahmen der vorliegenden explorativen Untersuchung ausführlich diskutiert. Dabei wird ein zeitgemäßes Verständnis von Verlässlichkeit erarbeitet sowie das Verhältnis zu verwandten Phänomenen beschrieben, wie dem Vertrauen oder der Glaubwürdigkeit, die beide für langfristige Geschäftsbeziehungen hohe Bedeutung aufweisen.

Mit Hilfe der Transaktionskostentheorie und Informationsökonomie werden Kaufsituationen und Transaktionskontexte untersucht, in denen Verlässlichkeit für Nachfrager eine herausragende Rolle spielt und seine Kaufpräferenz maßgeblich beeinflusst. Dies dient als Grundlage dafür, Anbietern von verlässlichkeitssensitiven Gütern begründete Handlungsempfehlungen zu liefern. Dazu werden Wahrnehmungsaspekte der Verlässlichkeit auf Kundenseite mit Hilfe von verhaltenswissenschaftlichen Modellen erforscht. Diese Erkenntnisse werden durch die Auswertung einer empirischen Fokusgruppen-Untersuchung ergänzt, die wichtige Kommunikations- und Signalaspekte der Verlässlichkeit aus Kundensicht beleuchtet.

Damit liefert die vorliegende Arbeit nicht nur für Wissenschaftler, sondern vor allem auch für Praktiker, vom Unternehmensgründer bis zum Vertriebsverantwortlichen, aufschlussreiche und…

Schlagworte

Marketing, Wettbewerbsvorteil, Anbietervorteil, Konsumentenverhalten, Präferenz, Vorziehenswürdigkeit, Betriebswirtschaftslehre

  • Autor*in
    Kai-Uwe Laag
  • Seiten
    328
  • Jahr
    Hamburg 2005
  • ISBN
    978-3-8300-2086-8
  • Fachdisziplin
    Marketing & Absatz
  • Schriftenreihe
    MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management
  • ISSN
    1438-8286
  • Band
    15
  • Fachbereich
    Wirtschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.