Servet Pınarak - Die Warenverkehrsfreiheit in der Zollunion EU/Türkei

Die Vereinbarkeit der türkischen Local-Content-Einspeisevergütungsregelungen mit dem Assoziationsratsbeschluss Nr. 1/95

139,80 €
139,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 4 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung ab 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 4 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Das Werk untersucht die Vereinbarkeit der türkischen Local-Content-Einspeisevergütungsregelungen mit dem Grundsatz der Warenverkehrsfreiheit in der Zollunion EU/Türkei. Hierbei wird analysiert, inwieweit die von der EuGH-Rechtsprechung unter dem Aspekt des Umweltschutzes entwickelten unionalen Rechtfertigungsgründe auf die Zollunion EU/Türkei übertragen werden können. In diesem Zusammenhang wird auf die historische Entwicklung des türkischen Elektrizitätsmarktes und des Assoziationsverhältnisses eingegangen und geklärt, ob aus dem Solidaritäts- und Rücksichtnahmegebot heraus protektionistische Maßnahmen gerechtfertigt werden können, die innerhalb der EU nicht zulässig wären. [...]

Schlagworte

Assoziationsrecht, Zollunion, Europäische Union, EU, Türkei, Elektrizitätsmarkt, Erneuerbare Energien, Energierecht, Europarecht, Einspeisevergütung, Local-Content, Modernisierung, Internationale Abkommen, Türkische Verfassung, Solidarität, EU-Beitritt, Zollunion

  • Autor*in
    Servet Pınarak
  • Seiten
    578
  • Jahr
    Hamburg 2021
  • ISBN
    978-3-339-12288-9
  • Fachdisziplin
    Staatsrecht, Verfassungsrecht & Völkerrecht
  • Schriftenreihe
    Studien zum Völker- und Europarecht
  • ISSN
    1613-0979
  • Band
    178
  • Fachbereich
    Jura

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.