Anton Grabner-Haider - Dynamik der jüdischen Philosophie

Von den Anfängen bis zur Gegenwart

65,80 €
65,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 5 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 5 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Die jüdische Philosophie hat die europäische Kultur nachhaltig mitgeprägt, von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Dabei stand sie von den Anfängen an im Austausch mit den Ägyptern, den Babyloniern und den Griechen, der islamischen Philosophie und der christlichen und europäischen Kultur. Jüdische Philosophen waren beteiligt an den Denkprozessen der rationalen Aufklärung und am Denken des 19. und des 20. Jahrhunderts in Europa.

Nach der Katastrophe des Holocaust war die jüdische Philosophie entscheidend beteiligt am geistigen und moralischen „Wiederaufbau“ in ganz Europa. Denn jüdische Philosophen mussten den tiefen Schock der Shoah verarbeiten, und sie fragten lautstark, wie diese Katastrophe möglich werden konnte.

Dieses Buch geht der geistigen Dynamik der jüdischen Philosophie in Europa und zuletzt in Amerika nach, und es möchte in Erinnerung rufen, wieviel diese Philosophie zur westlichen Kultur und Zivilisation beugetragen hat und weiterhin beiträgt. [...]

Schlagworte

Religionsphilosophie, Vernunftreligion, Postmoderne, Zionismus, Humanismus, Kritischer Rationalismus, Analytische Philosophie, Aufklärung, Verantwortung, Solidarität, Kritische Theorie, Nationalismus, Jüdische Philosophie, Holocaust

  • Autor*in
    Anton Grabner-Haider
  • Seiten
    122
  • Jahr
    Hamburg 2023
  • ISBN
    978-3-339-13572-8
  • Schriftenreihe
    BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie
  • ISSN
    1435-6597
  • Band
    186
  • Fachbereich
    Geisteswissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.