Susanne Listl - Einheitliche Richtlinien zur Sicherheit von Transfusionen in der EU

78,00 €
78,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Seit Einführung der "Europäischen Blutrichtlinie" 2002/98/EG vom 27. Januar 2003 beeinflusst die Europäische Union die Gesetzgebung zur Sicherheit von Blut und Blutprodukten in den Mitgliedstaaten in wesentlichen Punkten.

Mithilfe einer vergleichenden Analyse werden die Auswirkungen der europäischen Blutgesetzgebung auf die nationalen Regelungen zur Sicherheit der Bluttransfusionskette in Deutschland, Frankreich und im Vereinigten Königreich untersucht. Es werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede der einschlägigen Regelungen in den jeweiligen Nationen unter Berücksichtigung des EU-Rechts herausgearbeitet. Es wird der Frage nachgegangen, inwieweit nationale Regelungen über die von der EU geforderten Mindeststandards hinausgehen bzw. diese unterschreiten. Anwendung finden dabei vornehmlich die EU-Richtlinien 2002/98/EG, 2004/33/EG, 2005/61/EG und 2005/62/EG, desweiteren das deutsche Transfusionsgesetz und Arzneimittelgesetz, der französische Code de la sant? publique sowie die Blood Safety and Quality Regulations 2005 des Vereinigten Königreichs. Beleuchtet werden unter anderem die Aspekte der Verhütung der Übertragung von Viren, Bakterien und Parasiten, der Zulassung von Blutspendeeinrichtungen, des Qualitätsmanagements, des Datenschutzes und der Hämovigilanz sowie der Anforderungen für Importe aus Drittländern.

Aus den gefundenen Ergebnissen werden Schlussfolgerungen hinsichtlich des Sicherheitsniveaus für Transfusionen in der EU einerseits und in den betreffenden Nationen andererseits gezogen. Verbesserungsmöglichkeiten werden aufgezeigt. Zudem werden erkennbare Tendenzen der Gesetzgebung sowohl in weiteren EU-Mitgliedsstaaten als auch für die Beitrittskandidaten einbezogen. [...]

Schlagworte

Transfusionsmedizin, Europäische Blutrichtlinie, 2002/98/EG, 2004/33/EG, 2005/61/EG, 2005/62/EG, Bluttransfusion, Infektionsübertragung, Transfusionsgesetz, Qualitätssicherung, Blutspendeeinrichtungen, Hämovigilanz, Medizin, Medizinrecht, Rechtswissenschaft, Gesundheitswissenschaft

  • Autor*in
    Susanne Listl
  • Seiten
    288
  • Jahr
    Hamburg 2008
  • ISBN
    978-3-8300-3525-1
  • Fachdisziplin
    Verwaltungsrecht & Sozialrecht
  • Schriftenreihe
    Medizinrecht in Forschung und Praxis
  • ISSN
    1861-1508
  • Band
    10
  • Fachbereich
    Jura

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.