Dorothea L. Sitz - Eltern-Kind-Kurse in der Erwachsenenbildung

Die Sicht der Praktiker – Bedeutungsperspektiven pädagogischer Konzeptualisierungen zum Beginn des lebenslangen Lernens (offene Eltern-Kind-Kurse in der Erwachsenenbildung/allg…

99,80 €
99,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 4 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung ab 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 4 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Obwohl das Kernangebot von Volkshochschulen auf die Fort- und Weiterbildung Erwachsener ausgerichtet ist, lässt sich frühkindliche Bildung mit Eltern-Kind-Kursen in die allgemeine Erwachsenenbildung integrieren, da es um das Handeln in prinzipiell bekannten pädagogischen und bildungspolitischen Feldern geht. Teilnehmerorientierung – als ein Leitprinzip der allgemeinen Erwachsenenbildung – ist auch hier Grundlage professioneller weiterbildnerischer Arbeit. Jedoch können selbst qualifizierte pädagogische Fachkräfte Fehleinschätzungen in Bezug auf die Bedürfnisse unterliegen, die Teilnehmergruppen hinsichtlich der Kursinhalte haben. Die Erfassung und Reflexion dieser Bedürfnisse (elterliche Bedürfnisse, Bedürfnisse der pädagogischen Fachkräfte und deren Antizipation elterlicher Bedürfnisse) stellen einen ersten notwendigen Schritt der Kursleitenden und der Programmverantwortlichen dar, um ein teilnehmerorientiertes Angebot im Bereich der frühkindlichen Bildung mit Eltern-Kind-Kursen in der Erwachsenenbildung zu verorten. Die Forschungsperspektive der explorativen Studie mit einem Practitioner-Research-Ansatz richtet sich deshalb auf eine konzentrisch erweiterbare Ergebnisleistung für das Programmfeld Eltern-Kind-Kurse mit den Fragestellungen: Unterscheiden sich elterliche pädagogische Konzeptualisierungen zu Inhalten von Eltern-Kind-Kursen von denen involvierter Akteur-Gruppen (Gruppenleiterinnen und Studierende der Elementarpädagogik)? Inwieweit sind diese Akteur-Gruppen in der Lage, die pädagogischen Konzepte der Eltern im Sinne einer Orientierung am Teilnehmer zu antizipieren? [...]

Schlagworte

U2, Erwachsenenbildung, Eltern-Kind-Kurse, Frühkindliche Bildung, Volkshochschule, Teilnehmerorientierung, Lebenslanges Lernen, Bedeutungsperspektive, Weiterbildungsforschung

  • Autor*in
    Dorothea L. Sitz
  • Seiten
    372
  • Jahr
    Hamburg 2014
  • ISBN
    978-3-8300-8097-8
  • Fachdisziplin
    Erwachsenenpädagogik, Wirtschaftspädagogik & Berufspädagogik
  • Schriftenreihe
    Studien zur Erwachsenenbildung
  • ISSN
    1435-652X
  • Band
    37
  • Fachbereich
    Sozialwissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.