Ilona Frei - Expansionsstrategien in der Hotelindustrie

Deutsche Hotelketten im internationalen Vergleich

106,40 €
106,40 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 5 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung ab 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 5 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Die in den vergangenen Jahren stattfindende Globalisierung hat auch vor der Hotelbranche nicht halt gemacht. So konnte eine Konzentration in der Hotelindustrie beobachtet werden, die in feindlichen Übernahmeversuchen und in spektakulären Übernahmen gipfelte und weltweite Netzwerke von Hotelketten schuf. Als Folge davon breiten sich immer mehr internationale, zumeist US–amerikanische Ketten auch außerhalb der USA aus. Deutschland ist dabei vorrangiges Expansionsziel. Wie aber sieht die Lage der deutschen Hotelketten auf dem deutschen Hotelmarkt aus? Wie reagieren sie auf die Entwicklungen in der internationalen Hotelindustrie?

Es ist bekannt, dass große Hotelketten weniger über Eigentumsbetriebe, als über Managementverträge und über das Franchising expandieren. Verfahren deutsche Hotelketten ebenso? Was verbirgt sich überhaupt hinter diesen verschiedenen Filialisierungsstrategien? Können Unterschiede im Expansionsverhalten von deutschen und internationalen Hotelketten ausgemacht werden? Wo liegen die Vorteile einer Expansion? Internationale Hotelketten haben zur Begründung ihrer Übernahmen und Fusionen immer Kosteneinsparungen aufgrund von “Synergie-Effekten” aufgeführt. Woher kommen diese Kosteneinsparungen? Wo stehen die deutschen Hotelketten im globalen Wettbewerb? Werden sie sich international weiterentwickeln?

Die vorliegende Arbeit versucht, die hier gestellten Fragen vor dem Hintergrund der Entwicklungen in der internationalen Hotelindustrie zu beantworten und damit eine Bestandsaufnahme der deutschen Kettenhotellerie im Zeitalter der Globalisierung zu ermöglichen. Neben einer theoretischen Fundierung werden die daraus entwickelten Hypothesen mit Hilfe einer empirischen Analyse der deutschen Hotelketten untersucht und anhand von Fallbeispielen dokumentiert. [...]

Schlagworte

Kettenhotellerie, Eigentumsvertrag, Franchising, Managementvertrag, Hotelkonsortium, Kooperation, Skalenerträge, Volkswirtschaftslehre, Leasingvertrag

  • Autor*in
    Ilona Frei
  • Seiten
    444
  • Jahr
    Hamburg 1999
  • ISBN
    978-3-8300-0000-6
  • Schriftenreihe
    Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse
  • ISSN
    1435-6872
  • Band
    56
  • Fachbereich
    Wirtschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.