Lars Hendrik Haverkamp - Familienbesteuerung aus verfassungsrechtlicher und rechtsvergleichender Sicht

Reformüberlegungen zur Besteuerung von Ehe und Familie

118,00 €
118,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung ab 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Eine durchgreifende Reform der Besteuerung von Ehe und Familie ist seit vielen Jahren Gegenstand der politischen und wissenschaftlichen Diskussion. Seinen Grund findet dies in einer Rechtslage, die nach weit verbreiteter Auffassung dem Gedanken der Besteuerung nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit nicht entspricht und deshalb Fehlanreize setzt. Zwar bestehen vielfältige einzelne Regelungen, die der verminderten wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von (Ehe-)Paaren mit Kindern, auch Alleinerziehenden mit ihren Kindern, Rechnung tragen sollen. Doch sind diese Regelungen zumeist in Reaktion auf Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zu speziellen Rechtsproblemen ergangen. An einem übergreifenden Besteuerungssystem, das auf die verfassungsrechtlichen Vorgaben zum Schutz von Ehe und Familie gemäß Art. 6 Abs. 1 GG abgestimmt und in sich schlüssig ist, insbesondere die tatsächlich erwachsenden finanziellen Lasten in der Familie berücksichtigt, fehlt es hingegen.

An Reformvorschlägen mangelt es freilich nicht, ebenso wenig an möglichem Anschauungsmaterial im Rahmen eines Rechtsvergleichs. Der Verfasser hat sich deshalb zur Aufgabe gesetzt, die gegenwärtige Rechtslage wie auch die wesentlichen Reformvorschläge auf ihre Vereinbarkeit mit den verfassungsrechtlichen Vorgaben hin zu untersuchen und dabei auch die Ausgestaltungen in anderen Ländern mit in die Erwägungen einzubeziehen, um auf dieser Grundlage eigene Empfehlungen für eine Reform der Familienbesteuerung geben zu können. Die Themenstellung ist von so grundsätzlicher wissenschaftlicher und auch praktischer Bedeutung und zudem so breit angelegt, gerade auch mit Blick auf den avisierten Rechtsvergleich, dass der interessierte Leser das Buch gespannt zur Hand nimmt.

Das Buch gliedert sich in fünf Kapitel. Nach einer Einleitung, in der insbesondere auf die Gründe für den Reformbedarf im Bereich der Besteuerung von Ehe und Familie eingegangen wird, stellt der Autor im zweiten Kapitel den…

Schlagworte

Ehe, Familie, Steuerrecht, Eingetragene Lebensgemeinschaft, Eheähnliche Lebensgemeinschaft, Art. 6 GG, Rechtsvergleich, Ehegattensplittung, Kindergeld, Familienrealsplittung, Familientarifsplitting, Unterhalt, Rechtswissenschaft

  • Autor*in
    Lars Hendrik Haverkamp
  • Seiten
    488
  • Jahr
    Hamburg 2010
  • ISBN
    978-3-8300-5286-9
  • Fachdisziplin
    Wirtschaftsrecht & Handelsrecht
  • Schriftenreihe
    Steuerrecht in Forschung und Praxis
  • ISSN
    1616-6663
  • Band
    70
  • Fachbereich
    Jura

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.