Maria Victoria Rivas Llanos - Follow-On Drugs and Due Diligence under the EU-SPC System

A Comparative Analysis with the US-PTE System

88,90 €
88,90 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 4 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 4 Tage

Über das Buch

– in englischer Sprache –

Zum Inhalt

Diese Dissertation befasst sich mit Rechtsfragen der Verlängerung des Patentschutzes für pharmazeutische Produkte. Sie schlägt mittels einer vergleichenden Analyse mit dem US-PTE- System mehrere Änderungen des EU-SPC-Systems vor, namentlich die Zulassung von SPCs für bestimmte Follow-On-Medikamente und die Einführung einer Due-Diligence-Kontrolle.

Das US-PTE-System und das EU-SPC-System wurden u.a. eingeführt, um Innovation im pharmazeutischen Sektor zu fördern. Der Grund war, dass Arzneimittel oft erst dann auf den Markt gebracht werden dürfen, wenn das zugrundeliegende Patent kurz vor dem Ende seiner Laufzeit steht. Vor diesem Hintergrund mussten die Systeme einen Konflikt unterschiedlicher Interessen lösen:

(a) das Interesse der Originalhersteller, ausreichende Kompensation für ihre Investitionen in die Markteinführung neuer Medikamente zu erhalten,
(b) das Interesse der Generikahersteller, möglichst bald nach Patentablauf auf den Markt zu kommen, und
(c) das Interesse der Verbraucher, Arzneimittel zu erschwinglichen Preisen zu erhalten. Während die Abwägung dieser Interessen in den USA und in der EU ein zentrales Anliegen war, wurden bei der Suche nach diesem Ausgleich unterschiedliche Ansätze verfolgt.

Diese Dissertation vergleicht die in den Systemen aufgefundenen Lösungen, um das US-PTE- System als Vorbild für Verbesserung des EU-SPC-Systems zu nehmen. [...]

Schlagworte

Intellectual Property, IP, Supplementary Protection Certificate, SPC, Patent, Patent Term Extension, PTE, Gewerblicher Rechtsschutz, Ergänzendes Schutzzertifikat, Verlängerung der Patentlaufzeit, Patentrecht, USA, EU, Rechtswissenschaft, Due Diligence, Generika, Arzneimittel

  • Autor*in
    Maria Victoria Rivas Llanos
  • Seiten
    252
  • Jahr
    Hamburg 2023
  • ISBN
    978-3-339-13380-9
  • Fachdisziplin
    Wirtschaftsrecht & Handelsrecht
  • Schriftenreihe
    Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht
  • ISSN
    1613-3994
  • Band
    163
  • Fachbereich
    Jura

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.