Ilona Nowak - Freigemeinnützige Krankenhäuser in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung ihrer abgabenrechtlichen Privilegierung

88,00 €
88,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Der deutsche Krankenhausmarkt ist gekennzeichnet durch ein Nebenei-
nander von öffentlichen, freigemeinnützigen und privaten Trägern. Die
Aufmerksamkeit der Wissenschaft und Politik konzentriert sich vorwie-
gend auf die privaten gewerblichen Krankenhäuser, deren Marktanteil
in den letzten Jahren stark gestiegen ist. Hingegen sind freigemeinnüt-
zige Krankenhäuser als Teil des Dritten Sektors in Deutschland, die im
Mittelpunkt dieser Studie stehen, ein noch relativ wenig wissenschaft-
lich erforschtes Gebiet des Gesundheitswesens.

Die Studie geht auf die Rolle der freigemeinnützigen Krankenhäuser vor
dem Hintergrund sich verändernder Rahmenbedingungen auf dem deut-
schen Krankenhausmarkt ein. Zentrale Aspekte der Untersuchung sind
die Auswirkungen verschiedener steuerlicher Begünstigungen aufgrund
des Gemeinnützigkeitsstatus und die Rechtfertigung der daraus resul-
tierenden bevorzugten Behandlung freigemeinnütziger Krankenhäuser
im Vergleich zu gewerblichen Anbietern. In diesem Zusammenhang fin-
den auch die Entwicklungen auf der Ebene des europäischen Gemein-
schaftsrechts, die zunehmend auch an Bedeutung für den nationalen Gesundheitsmarkt gewinnen, Berücksichtigung. Neben einer allokations-
theoretischen Analyse des Marktes für Krankenhausleistungen fließen
auch die Erkenntnisse der internationalen Nonprofit-Forschung in die
Betrachtungen ein. [...]

Schlagworte

Krankenhaus, Gesundheitswesen, Gemeinnützigkeit, Abgabenordnung, Nonprofit-Organisation, Dritter Sektor, Management, Wirtschaftswissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Nonprofit

  • Autor*in
    Ilona Nowak
  • Seiten
    322
  • Jahr
    Hamburg 2007
  • ISBN
    978-3-8300-2684-6
  • Fachdisziplin
    Rechnungswesen & Finanzen
  • Schriftenreihe
    Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis
  • ISSN
    1616-1297
  • Band
    32
  • Fachbereich
    Wirtschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.