Inga Rosenbaum - Hypothetische Kausalität und Schadensersatz

85,00 €
85,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Fälle sogenannter hypothetischer Kausalität beschäftigen Rechtswissenschaftler und Rechtsanwender seit jeher. Gemeint sind damit Konstellationen, in denen sich ein Schädiger darauf beruft, dass der von ihm verursachte Schaden auf Grundlage eines anderen Ereignisses ohnehin eingetreten wäre. Bereits im römischen Recht war die Behandlung dieses Einwands höchst umstritten und ist es bis heute. An einer ausdrücklichen Normierung dieser Frage im deutschen Haftungsrecht fehlt es nach wie vor. In jüngerer Zeit wurde mit den "Principles of European tort law" jedoch ein Ansatz zur Normierung hypothetischer Kausalität auf europäischer Ebene geschaffen. Ziel dieser Untersuchung ist zum einen, Licht ins Dunkel der Behandlung hypothetischer Kausalität nach geltendem deutschen Recht zu bringen und zum anderen die Frage zu klären, ob und inwieweit die Behandlung hypothetischer Kausalität im Rahmen der "Principles of European tort law" eine Wegweiserfunktion für das deutsche Recht innehaben könnte. [...]

Schlagworte

Schadensersatz, Kausalität, Hypothetische Kausalität, Arzthaftung, Europäisches Deliktsrecht, European Principles on Tort Law, Schadensersatzrecht, Deliktsrecht, Rechtswissenschaft

  • Autor*in
    Inga Rosenbaum
  • Seiten
    254
  • Jahr
    Hamburg 2010
  • ISBN
    978-3-8300-5212-8
  • Fachdisziplin
    Zivilrecht & Arbeitsrecht
  • Schriftenreihe
    Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht
  • ISSN
    1613-2599
  • Band
    27
  • Fachbereich
    Jura

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.