Jiayi Wang - Lexikalische Interferenzen zwischen Deutsch und Chinesisch

Eine didaktische Reflexion in Bezug auf das lexikalische Lernen im chinesischen Deutschunterricht

88,90 €
88,90 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 4 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 4 Tage

Über das Buch

Rezension

„[...] Die Studie vermittelt ein interessantes Bild sprachlicher Unterschiede zwischen dem Chinesischen und dem Deutschen.

[...]

Wang gibt viele Anregungen: Auf Grund der Komplexität zusammenhängender Wortschätze ergibt sich, dass es sich beim lexikalischen Lernen um eine anspruchsvolle Tätigkeit handelt, welche mehrere Bereiche umfasst. Es ist hier positiv anzumerken, dass Wang das sehr deutlich macht und dass dies auch Konsequenzen für die Wortschatzvermittlung im Fremdsprachenunterricht haben sollte. [...]“

– Raphael Fendrich in: Informationen Deutsch als Fremdsprache, Info DaF 2023; 50(2–3) 288–292

Zum Inhalt

Die Studie befasst sich mit muttersprachlichen Interferenzen auf lexikalischer Ebene bei chinesischen Deutschlernern. Gegenstandsbereich für die Untersuchung sind Verben und Verbkonstruktionen im Deutschen und deren mögliche Entsprechungen im Chinesischen. Dabei sollen die Fragen beantwortet werden, 1. ob und inwieweit die Muttersprache bzw. das muttersprachliche Wissen beim Erwerb und Gebrauch deutscher Verben und Verbkonstruktionen eine Rolle spielen, und 2. ob und inwieweit eine kontrastive Vorgehensweise für das Erlernen von Wortschatz im chinesischen Deutschunterricht nutzbar gemacht werden kann. [...]

Schlagworte

Germanistik, Kulturwissenschaft, Deutsch als Fremdsprache, DaF, Sprachlehrforschung, Deutschunterricht, Chinesisch, Lexikalische Interferenz, Deutsch-Chinesisch, Wortschatz, Didaktik, Fehleranalyse, Kontrastive Analyse, Muttersprache, Sprachbewusstmachung, Lexical Interference

  • Autor*in
    Jiayi Wang
  • Seiten
    224
  • Jahr
    Hamburg 2020
  • ISBN
    978-3-339-11146-3
  • Fachdisziplin
    Didaktik
  • Schriftenreihe
    LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis
  • ISSN
    1614-5550
  • Band
    50
  • Fachbereich
    Sozialwissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.