TOP

Michael Hellwig - Organisationale Wissensschaffung – individuelle Voraussetzungen, soziale Unterstützungsfaktoren und Zusammenhänge mit innovativem Arbeitsverhalten

88,90 €
88,90 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Eine Vielzahl an Entscheidungen und Handlungen, die Personen alltäglich planen, koordinieren und durchführen, finden in Organisationen statt, etwa in privaten Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Verbänden und Vereinen. Organisationen tragen somit zur Fortentwicklung von öffentlichen und wirtschaftlichen Bereichen bei und sind auf neues Wissen angewiesen, vor allem wenn es um die Entwicklung neuer Innovationen geht.

Welche Voraussetzungen innerhalb von Organisationen sind hilfreich, damit neues Wissen entstehen kann? Wie stellt sich die Beziehung zwischen organisationaler Wissensschaffung und der Entwicklung von Innovationen in heutigen Organisationen genauer dar?

Michael Hellwig untersucht die Zusammenhänge von organisationaler Wissensschaffung mit möglichen Voraussetzungen sowie mit innovativem Arbeitsverhalten in branchen- und bereichsübergreifenden Organisationskontexten. Dabei finden bedeutende Faktoren aus unterschiedlichen Forschungsperspektiven Beachtung, etwa motivationale und reflexive Voraussetzungen auf individueller Ebene sowie team-, organisations- und führungsbezogene Formen sozialer Unterstützung.

Die Ergebnisse geben Aufschluss über die Relevanz von förderlichen Voraussetzungen für organisationale Wissensschaffung auf unterschiedlichen Ebenen und deren jeweilige Gewichtung. In Hinblick auf innovatives Arbeitsverhalten zeigt sich, dass organisationale Wissensschaffung auf Verhaltensebene zu einem psychologischen Klima beitragen kann, dass nicht nur wissenskreativ, sondern auch innovationsförderlich ist.

Das Werk schlägt damit eine Brücke bewährter Theorien zu organisationalem Lernen und heutigen Organisationswelten, leistet aber auch einen Beitrag zur Integration verschiedener Forschungsperspektiven, aus der Implikationen für die heutige Personal- und Organisationsentwicklung möglich sind. Dies richtet sich zugleich an Forschende und Interessierte aus der Praxis, die Wissensneuschaffung in ihrer…

Schlagworte

Organisationales Lernen, Wissensschaffung, Innovatives Arbeitsverhalten, Psychologisches Sicherheitsempfinden, Transformationale Führung, Individuelle Lernvoraussetzungen, Organisationale Lernkultur, Erziehungswissenschaft

  • Autor*in
    Michael Hellwig
  • Seiten
    202
  • Jahr
    Hamburg 2024
  • ISBN
    978-3-339-13886-6
  • Fachdisziplin
    Unternehmensführung & Organisation
  • Schriftenreihe
    Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie
  • ISSN
    1611-2806
  • Band
    91
  • Fachbereich
    Wirtschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.