Marina Iakushevich & Astrid Arning (Hrsg.) - Strategien persuasiver Kommunikation

85,00 €
85,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Der Band umfasst 14 aktuelle Beiträge zur Persuasionsforschung: Das sehr breite Spektrum präsentiert die unterschiedlichsten Zugänge zur menschlichen Kommunikation, die bis auf die antike Rhetorik zurückgehen. Als theoretische Ansätze der Untersuchungen werden die Text- und Diskurslinguistik, Pragmatik sowie Rhetorik herangezogen.

Vor allem die Werbung und Public Relations stehen als die klassischen Domänen persuasiver Kommunikation im Fokus der Untersuchungen. Jedoch werden auch relativ neue Betätigungsfelder wie das Hochschulmarketing betrachtet. Es wird gezeigt, zu welchen raffinierten sowie kreativen Techniken gegriffen wird, um in Situationen erwartbarer Persuasion – wie dies generell mit effektvoller Werbung beabsichtigt ist – wirksam zu sein. Auf der anderen Seite können mediale Texte auch gerade dort persuasive Potenzen aufweisen, wo traditionellerweise vor allem die Vermittlung sachlicher Informationen vermutet wird.

Innerhalb der Untersuchungen werden sowohl die traditionellen Print- als auch die neuen digitalen Medien berücksichtigt. Spannende Perspektiven eröffnen sich, wenn neben den sprachlichen Zeichen an sich auch oder vor allem die visuellen Elemente multimodaler Texte den Schwerpunkt der Analyse bilden: Zu Recht lässt sich in vielen Fällen medialer Kommunikation von visueller Persuasion sprechen.

Auch interkulturelle Aspekte, die mediale Diskurse mit sich bringen können, werden in einigen Beiträgen hinsichtlich ihres persuasiven Potenzials beleuchtet. Hier zeigt es sich, welche Wechselwirkungen von Sprachgebrauch und gesellschaftlicher Wirklichkeit bestehen können.

Die Beiträge Kateřina Šichová
Phraseme und Persuasion Marina Iakushevich
Versprechen in der Werbung – Persuasion verbal und visuell Margit Breckle
„Frisch durch den Sommer“: Exemplarische Analyse persuasiver Strategien in Titelbeiträgen einer Kundenzeitschrift der Apothekenbranche Pavla…

Schlagworte

Allgemeine Sprachwissenschaft, Angewandte Sprachwissenschaft, Germanistische Sprachwissenschaft, Persuasion, Diskurslinguistik, Interkulturalität, Wirtschaftskommunikation, Werbestrategien, Multimodale Texte, Hypertexte, Internetkommunikation, Kontrastive Sprachwissenschaft, Sprache und Emotion, Pragmatik, Text und Bild, Internet

  • Autor*in
    Marina Iakushevich & Astrid Arning (Hrsg.)
  • Seiten
    274
  • Jahr
    Hamburg 2012
  • ISBN
    978-3-8300-6006-2
  • Schriftenreihe
    PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse
  • ISSN
    1435-6570
  • Band
    168
  • Fachbereich
    Geisteswissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.