Oliver Weiß - Synergiemanagement in der Investitionsgüter- und Automobilzulieferindustrie

Untersuchung auf der Grundlage mehrerer Fallstudien

98,00 €
98,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 4 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 4 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Die Dezentralisierung ist ein breit diskutierter Ansatz zur Effizienzsteigerung von Organisationen. Letztendlich führen die dabei propagierten organisatorischen Veränderungen zu dezentralen Organisationsstrukturen mit autonom und unternehmerisch handelnden Teileinheiten. Die Erfahrungen mit strikt dezentralisierten Unternehmensstrukturen haben aber gezeigt, dass der Erfolg eines Unternehmens auch davon abhängt, ob die im Gesamtunternehmen verfügbaren Ressourcen in ihrer spezifischen Kombination bereichsübergreifend also durch die Realisierung von Synergien genutzt werden.

Oliver Weiß setzt an dieser Stelle an und legt ein Konzept zur situationsgerechten Auswahl geeigneter Synergiemaßnahmen und Koordinationsmethoden vor. Über die strukturierte Darstellung der zur Auswahl stehenden Synergiemaßnahmen und Koordinationsmechanismen hinaus stellt der Autor ein transparentes Konzept zur Analyse der Unternehmenssituation vor. Dieses Konzept umfasst zum Einen die Charakterisierung des Unternehmensumfeldes und zum Anderen die Analyse von Organisationsstruktur, Strategie und Unternehmenskultur. Die Analyse resultiert in einer transparenten Darstellung der Unternehmenssituation innerhalb einer 2x2 Matrix. Aus der Positionierung in dieser Matrix werden Empfehlungen zur Auswahl geeigneter Synergiemaßnahmen und Koordinationsinstrumente abgeleitet.

Eine zentrale Grundlage für die Erarbeitung des Konzeptes ist die eingehende Analyse von 13 Unternehmen, die in umfangreichen Fallbeispielen vorgestellt werden. Die dabei gebildeten Fallgruppen decken Unternehmen unterschiedlicher Größe sowohl mit divisionalen als auch mit matrixorientierten Organisationsstrukturen ab. Anhand der Fallbeispiele wird zudem die praktische Anwendung des Synergiekonzeptes aufgezeigt. Damit bietet das Buch auf der Grundlage einer theoretischen Analyse des Themenkomplexes Synergiemanagement eine praxisorientiert beschriebene Handlungsanleitung zur gezielten Umsetzung von Synergien in…

Schlagworte

Synergiemanagement, Paranting Advantage, Neue Dezentralisierung, Horizontalstrategie, Bereichsübergreifende Zusammenarbeit, Investitionsgüterindustrie, Automobilzulieferindustrie, Fallstudien, Organisationsanalyse, Organisationstheorie, Unternehmensführung, Betriebswirtschaftslehre

  • Autor*in
    Oliver Weiß
  • Seiten
    388
  • Jahr
    Hamburg 2008
  • ISBN
    978-3-8300-4006-4
  • Fachdisziplin
    Unternehmensführung & Organisation
  • Schriftenreihe
    Schriften zur Konzernsteuerung
  • ISSN
    1435-6244
  • Band
    13
  • Fachbereich
    Wirtschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.