Tadeja Jere Jakulin / Črtomir Rozman (eds.) - Tourism: Systems Methodology in Special Interest Tourism

85,80 €
85,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 4 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 4 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Die Welt sieht sich wegen ihrer durch Gier verursachten Übersteigerungen einer systemischen Rückkopplungsschleife gegenüber. Hierzu zählt auch der „Overtourismus“, der „eine übermäßige Anzahl von Touristen an einem bestimmten Reiseziel darstellt, die negative Auswirkungen aller Art auf die betroffene Gemeinschaft haben kann“. Die Pandemie stoppte alle touristischen Aktivitäten und ihre Akteure: Billigflieger, Touristen und Kreuzfahrtschiffe. In dieser Zeit der „touristischen Besinnung“ hatten die Entscheider desTourismus Gelegenheit, über die Zukunft des Tourismus nachzudenken.

Trends zeigen, dass kleinere Touristengruppen, die mehr wie Einheimische in den Tourismusdestinationen leben, dazu beitragen, den Ort und seine Umgebung in einem ausgeglichenen Zustand zu erhalten. Dies erfordert ein Umdenken, das von allen am Tourismus Beteiligten, insbesondere den Entscheidungsträgern, übernommen werden sollte. Dieses Umdenken betrachtet den Tourismus als Ganzes und nicht nur als eine Menge Touristen sowie den daraus generierten finanziellen Gewinn.

Anstatt Massen von Reisenden mit Billigfliegern rund um den Globus zu schicken, sollten Tourismusentscheider die Zukunft im Special-Interest-Tourismus mit verschiedenen Segmenten sehen. Forscher können dies im Rahmen der Systemanalyse mit Hilfe der Systems Methodology veranschaulichen. Veranstaltungen, Sport, Wallfahrten, Höhlenerkundungen und ländlicher Tourismus sind die Segmente, die die Herausgeber*innen recherchiert und in das Buch aufgenommen haben. Einige Beiträge stellen Fallstudien dar.

Die Herausgeber*innen möchten dieses Buch Entscheidungsträgern, Managern, Touristenführern und den Reisenden selbst empfehlen, um die Fehler zu vermeiden, die wir als Zivilisation in der Vergangenheit gemacht haben. Man muss die Rückkopplungsschleife, den Mechanismus verstehen, der immer dann auftritt, wenn wir auf eine bestimmte Weise denken, sprechen und handeln. Dies sind die Herausforderungen der mit…

Schlagworte

Thematischer Tourismus, Nachhaltigkeit, Veranstaltungen, Systemdynamik, Systemdenken, Multikriterielle Entscheidungsfindung, Tourismus, Touristik, Entscheidungsfindungsexpertensysteme, DEX, AHP, Systemdenken, Kausalschleifenmodellierung, Systemdynamik, Overtourismus

  • Autor*in
    Tadeja Jere Jakulin / Črtomir Rozman (eds.)
  • Seiten
    192
  • Jahr
    Hamburg 2022
  • ISBN
    978-3-339-12742-6
  • Schriftenreihe
    TOURISTIK – Interdisziplinäre Beiträge zur Tourismuswissenschaft
  • ISSN
    2192-7243
  • Band
    6
  • Fachbereich
    Sozialwissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.