Alarcos Cieza - Zur Operationalisierung einer Klassifikation psychischer Funktionen

Darstellung einer experimental-psychologischen Studie

68,80 €
68,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 3 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung bis 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 3 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Die Autorin stellt eine Taxonomie der Zeiterlebnisse vor, die zwei Forschungsrichtungen verbindet: einerseits die Frage nach der Zeitwahrnehmung bzw. dem Zeiterleben, wobei die Zeit keine eindimensionale Entität darstellt, sondern mehrere qualitativ unterschiedliche Komponenten beinhaltet, die als elementare Zeiterfahrungen bezeichnet werden können; andererseits die Erforschung der Mechanismen, d.h. die Frage, wie zeitliche Information im Gehirn verarbeitet wird.

So werden nicht nur die Zeiterlebnisse dargestellt, sondern auch die neuronalen Mechanismen postuliert, die diesen Zeiterlebnissen zugrunde liegen. Diese Mechanismen werden aber nicht nur als Grundlage für das Erleben bzw. die Wahrnehmung von Zeit postuliert, sondern auch als generelle Grundlage psychischer Prozesse, nämlich die der Wahrnehmung, Informationsverarbeitung, Bewertung und Handlung.

Auf dieser theoretischen Grundlage aufbauend wird eine Klassifikation psychischer Funktionen dargestellt, welche als Grundlage dient, eine theoriegeleitete Auswahl von neuropsychologischen Messinstrumenten zur Überprüfung der Wirkung eines Antiepileptikums vorzunehmen. Die erste Fragestellung dieser Arbeit betrifft die Auswirkung dieser Substanz auf die psychische Funktionsfähigkeit von gesunden männlichen Probanden.

Zweitens untersucht die Autorin, inwieweit aufgrund der gewonnenen Daten die Zuordnung der Messinstrumente zu den in der Theorie postulierten psychischen Funktionen widergespiegelt wird.

Die Möglichkeit, diese zwei Fragestellungen zu überprüfen, ergab sich durch eine randomisierte, doppelblind angelegte klinische Studie, die in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Instituts für Medizinische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität durchgeführt wurde. [...]

Schlagworte

psychische Funktionen, Zeiterfahrung, Zeiterlebnisse, Zeitverarbeitung, neuropsychologische Messinstrumente, Klassifikation, Psychologie der Zeit, Experimentalpsychologie, Psychologie

  • Autor*in
    Alarcos Cieza
  • Seiten
    186
  • Jahr
    Hamburg 2000
  • ISBN
    978-3-8300-0210-9
  • Schriftenreihe
    Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse
  • ISSN
    1435-666X
  • Band
    68
  • Fachbereich
    Sozialwissenschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.