Antonia B. Knuth - Blowing the Whistle – Eine Untersuchung der Meldesystemadministration und ihres Einflusses auf das Meldeverhalten von beobachtetem Fehlverhalten

129,80 €
129,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 4 Tage *

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Warensendung ab 500 g
    0,00 €
    Lieferzeit max. 4 Tage

Über das Buch

Zum Inhalt

Das Auftreten von Fehlverhalten innerhalb von Unternehmen verursacht nach Schätzungen weltweit jährlich mehrere Billionen US-Dollar Schaden sowie mit unter Reputationsverluste für die betroffenen Organisationen. Eine Möglichkeit das Schadensausmaß zu begrenzen, besteht in der frühzeitigen Aufdeckung des Fehlverhaltens.

Hier bieten Mitarbeiter der Organisation eine wertvolle Informationsquelle, da sie aufgrund ihres Aufgabenbereichs frühzeitig Kenntnis über mögliches Fehlverhalten ihrer Kollegen erlangen. In diesem Zusammenhang stellt sich allerdings die Frage, auf welchem Weg Mitarbeiter ihre Hinweise abgeben können. Für Unternehmen ist es besonders vorteilhaft, wenn die Hinweise intern abgegeben werden und sie nicht die Kontrolle über die Informationen verlieren.

Die Implementierung von internen Meldesystemen wurde auch in der „Hinweisgeber-Richtlinie“ (EU-Richtlinie 2019/1937), die von dem Europäischen Parlament und dem Rat der Europäischen Union am 23. Oktober 2019 verabschiedet wurde, verankert. Den Unternehmen wird dabei freigestellt, ob sie das Meldesystem intern selbst betreiben oder extern zukaufen. Aussagen darüber, welche Administrationsform zu einer höheren Hinweisabgabe führt, sind aufgrund widersprüchlicher Forschungsergebnisse und der Verwendung fiktiver Szenarienbeschreibungen schwer zu treffen.

Um diese Forschungslücke zu schließen, formuliert die Autorin vier Hypothesen zum Einfluss der Meldesystemadministration und den Folgen für die Organisation bei öffentlichem Bekanntwerden des Fehlverhaltens auf die Melderate des beobachteten Fehlverhaltens. Für die Untersuchung wird ein Online-Experiment entwickelt, dessen Ergebnisse Einblicke in die Verhaltenswirkung der Meldesystemadministration je nach Vorhandensein von Folgen für die Organisation erlauben.

Es zeigt sich u.a., dass extern betriebene Meldesysteme als unvoreingenommener, objektiver und fairer wahrgenommen werden. Allerdings wird die Meldung über ein…

Schlagworte

Whistleblowing, Controlling, Compliance, Fehlverhalten, Meldesysteme, Meldeverhalten, Hinweisgeber, Reputationsverlust, Online-Experiment, Hinweisgeber-Richtlinie, Hinweisgebersysteme

  • Autor*in
    Antonia B. Knuth
  • Seiten
    428
  • Jahr
    Hamburg 2022
  • ISBN
    978-3-339-12928-4
  • Fachdisziplin
    Rechnungswesen & Finanzen
  • Schriftenreihe
    Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling
  • ISSN
    1435-6236
  • Band
    180
  • Fachbereich
    Wirtschaft

Lieferzeit

(*) Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands üblicherweise 2 bis 3 Werktage ab Zahlungseingang. Bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen verzögert sich die Auslieferung entsprechend.